Wir machen Ihre WKA leise.

Jetzt Flyer Herunterladen

WTS-Serrations zur Geräuschreduktion von Bestands- und Neuanlagen

Die Grenzwerte bzgl. der Geräuschemissionen von Windkraftanlagen (WKA) in der Nachbarschaft der Wohnbebauung sind eine der größten Restriktionen für den Ausbau und das Repowering von Windkraftstandorten.

Die "Low-Noise-Serrations" ermöglichen durch unser innovatives dreidimensionales Design eine Geräuschreduktion von bis zu 3,3 dB(A) (in 800m Entfernung zum Immissionsort).

Dadurch können:

  • Nachtabschaltungen verhindert oder verringert werden.
    Dadurch 3-10 % Mehrertrag (AEP). ROI von 1- 2 Jahren.
  • beim Repowering mehr leistungsstärkere WEA pro Standort verbaut werden.
  • an Neuanlagen längere Rotorblätter genutzt werden.
  • an neuen Standorten mehr WKA, ggf. näher an Wohnbebauung errichtet werden.

Dies ist möglich, ohne die Lärm-Immissionsgrenzwerte, insbesondere die nächtlichen Grenzwerte, zu verletzen (tagsüber viel leiser, nachts maximal so laut wie bisher).

Das bedeutet, dass:

  • die Geräuschreduktion mindestens einer Halbierung des Geräuschs entspricht (bis zu 3,3 dB(A) in 800m Entfernung zum Immissionsort).
  • das Restgeräusch „angenehmer“ ist, tiefe Frequenzen werden stärker gemindert.
  • keine oder geringere nächtliche Leistungsreduktion im Nachtbetrieb erforderlich wird.
  • eine gesteigerte Akzeptanz bei Anwohnern entsteht.
  • dies eine Lösungsoption bei Abstands- und Lärm-Konflikten für Planer, kommunale Entscheider und Genehmigungsbehörden ist.

Sichern und erhöhen Sie dir Rentabilität Ihrer Bestandsanlagen und Standorte.
Fordern Sie hier Ihr individuelles Angebot an oder kontaktieren Sie uns unter info@wts-online.eu.

Hören Sie den Unterschied durch die Low-Noise-Serrations (Audio-Vergleich)

für den WEA-Typ Enercon E82-E2 bei Nennleistung (2,3 MW) Stellen Sie bitte den Lautstärkeregler ihres Betriebssystems (z.B. Windows, u.a.) auf 100 % um die Original-Lautstärke zu hören (Am besten mit Kopfhörer, wegen Fremdgeräuschen).
Beide Videos spielen gleichzeitig ab, sie müssen erst eins stoppen, bevor Sie das nächste anschauen.

Anlage aus 125m Entfernung im Vergleich

Anlage aus 800m Entfernung im Vergleich